Volkslieder

aus 10 Jahrhunderten

mit Noten, Liedtext und Melodie

"Laßt hören euer Stimmen viel" - dieser Aufforderung aus dem weihnachtlichen Wiegenlied Vom Himmel hoch, o Englein kommt folgen wir gerade zur Weihnachtszeit sehr gerne. Mit den alten, traditionellen Weihnachtsliedern singen wir den Lobpreis zu Ehren Christi und genießen die innere Ruhe, die diese Weihnachtslieder auch auf Erwachsene ausstrahlen.


Weihnachtslieder:


Singen unterm Weihnachtsbaum ist nicht jedermanns Sache, schon gar nicht in unserer Zeit. Dennoch kennt fast jeder die vielgesungenen Melodien, die eigentlich zum Weihnachtsfest genauso untrennbar dazugehören wie der Christbaum mit seinen Kerzen.

Die Weihnachtslieder feiern seit Jahrhunderten das Ereignis der Geburt Jesu Christi, erzählen die biblischen Geschichten nach, steigern die Vorfreude der Kinder und verbreiten - um mit einem der Liedtexte zu sprechen - ganz einfach "Weihnachtston" und "Weihnachtsduft in jedem Raum".

Die beeindruckende Vielfalt des Weihnachtsliedes fällt dabei immer wieder ins Auge: Christliche Lobgesänge, die die Geburt des Erlösers feiern, stehen direkt neben lustigen Kinder- und Winterliedern, die ganz vordergründig den Schnee oder den Tannenbaum besingen. Die Texte erzählen von biblischen Gestalten wie Maria, Joseph und den Hirten ebenso überzeugt wie von volkstümlichen Gestalten wie Knecht Ruprecht und dem Weihnachtsmann.


Weitere Weihnachtslieder:


Unter den vielen weihnachtlichen Melodien hat fast jeder seine ganz persönlichen Lieblinge, die ihn berühren, die ihn feierlich, nostalgisch oder heiter stimmen. Auf dieser Webseite haben sie alle ein zuhause: Mit vorweihnachtliche Lieder, Lieder für Heiligabend und solche für die nachfolgenden Festtage präsentieren sich die beliebtesten und schönsten Melodien und laden zum Mitsingen ein.

Damit auch die Entdeckerlust neugieriger Musikanten Nahrung erhält, wurde die Sammlung darüber hinaus durch etwas unbekanntere Lieder sowie einige englischsprachige Lieder ergänzt. Sie alle verbreiten die gleiche Botschaft: die der Freude an Weihnachten!