Zum Tanze da geht ein Mädel

Volkslied (1908)

Das aus Schweden stammende Tanzlied "Och flickan hon gar i dansen" war mit dem deutschen Text seit 1908 auch in Deutschland sehr beliebt.

Volksweise (19. Jh.)

Musiknoten zum Lied Zum Tanze da geht ein Mädel

Liedtext

Zum Tanze da geht ein Mädel mit güldenem Band.
Das schlingt sie dem Burschen gar fest um die Hand.
Das schlingt sie dem Burschen gar fest um die Hand.

Ach herzallerliebstes Mädel, so laß mich doch los,
ich lauf dir gewißlich auch so nicht davon.

Kaum löset die schöne Jungfer das güldene Band,
da war in den Wald schon der Bursche gerannt.