Wir Jäger ziehen jetzt nach Haus!

(Dank dir, Delia, voll Freude ziehen wir)

Ludwig von Wildungen

Musiknoten zum Lied Wir Jäger ziehen jetzt nach Haus!

Liedtext

Dank dir, Delia, voll Freude
ziehn wir Jäger jetzt nach Haus!
|: Packen unsrer Waffen Beute, :|
unter Lobgesängen aus.

Ha! wie ward aus seinem Sitze
alles Wild heut aufgeschreckt!
|: Ha! wie stürzt' es, von dem Blitze :|
unsrer Rohre hingestreckt!

Triefend noch von seiner Wunde
und vom langen Lauf erhitzt,
|: folgt die Schar der treuen Hunde :|
unsern müden Schritten jetzt!

Tönet frohe Hörner, tönet!
Neues Glück bringt neuen Mut!
|: Jauchzet, Brüder! und bekrönet :|
jetzt mit Eichenlaub den Hut!

Hunger soll das Mahl uns würzen,
dem an Reiz kein Gastmahl gleicht;
|: Jagdgespräch' die Zeit verkürzen, :|
bis der Schlummer uns beschleicht.

Dir, Diana, dir sei Ehre!
denn nur du allein bist groß!
|: Schießt die donnernden Gewehre :|
ihr zu Ehren alle los!