Wiegenlied

(Der Frieden ruht auf Berg und Tal)

Hoffmann von Fallersleben

Musiknoten zum Lied Wiegenlied

Liedtext

Der Frieden ruht auf Berg und Tal,
Die Welt will schlafen allzumal.
Ein Sternlein blickt zum Fenster 'nein,
Und fragt: schläft Kindlein noch nicht ein?

»Mein Kind ist gut und folget gern,
Das weißt du ja, mein lieber Stern!« -
So wünsch' ich ihm denn gute Nacht,
Schlaf wohl, lieb Kind! Dein Sternlein wacht.