Wenn er doch käme und mich nähme

(Ist wieder eins aus, wird noch nichts draus)

Volkslied

aus dem Westerwald

Musiknoten zum Lied Wenn er doch käme und mich nähme

Liedtext

Ist wieder eins aus,
wird noch nichts draus,
mein Schatz allerliebster
bleibt immer zu Haus.

Ach wenn er doch käme,
auf dass er mich nähme,
auf dass ich den Leutchen
aus den Augen 'raus käme.

Jetzt kommt er Hoho!
Kann sagen: Jo, jo,
komm, reich mir dein Händchen
und sage: Jo, jo!

Komm, reich mir dein Händchen,
du zuckersüß Männchen!
Komm, reich mir dein Händchen,
und sage: Jo, jo!