Wenn des Hifthorns Liedel schallt

Volkslied

Musiknoten zum Lied Wenn des Hifthorns Liedel schallt

Liedtext

Wenn des Hifthorns Liedel schallt,
reit' ich lustig in den Wald;
trarara!
Aus Busch und Moor
springen Has' und Hirsch hervor.
Drauf und dran,
|: hussa, hurra! :|
Horch, die Stöber schlagen an!
|: Hussa, hurra! :|

Wenn der Has' im Dickicht sitzt
und die langen Löffel spitzt,
trarara!
er horcht und - husch!
setzt er über Zaun und Busch.
Drauf und dran,
|: hussa, hurra! :|
Waidgesellen, spannt den Hahn!
|: Hussa, hurra! :|

Auf dem moos'gen Bett im Klee
an dem Waldquell schläft das Reh,
trarara!
Diana bellt,
schau'! der Sechzehnender fällt.
Stoßt ins Hörn!
|: Hussa, hurra! :|
Fort durch Moor und Schilf und Dorn!
|: Hussa, hurra! :|

Ha, was raschelt dort so dumpf,
pfeift und schmettert übern Sumpf?
trarara!
Vom Nest im Rohr stößt ein Entenschwarm hervor.
Packan such'!
|: Hussa, hurra! :|
Schweißig flattert dort im Bruch.
|: Hussa, hurra! :|

Wenn durchs Laub der Vollmond guckt,
und der wilde Jäger spukt,
trarara!
dann gute Nacht!
Waidgesellen, laßt die Jagd!
Kommt hervor!
|: Hussa, hurra! :|
Mädel tu' mir auf das Tor!
|: Hussa, hurra! :|