Schönes Jungfer Lieschen

(Schönes Jungfer Lies'chen, schwarzbraunes Mädchen,)

Volkslied (19. Jh.)

Volksweise (19. Jh.)

Musiknoten zum Lied Schönes Jungfer Lieschen

Liedtext

Schönes Jungfer Lies'chen, schwarzbraunes Mädchen,
darf ich denn nicht einmal zu dir kommen,
wenn ich will?
Zu mir kannst du kommen bis vor die Haustür,
aber, aber weiter darfst du mir nicht.
Es muß noch besser gehen,
er muß noch steifer stehn,
die Welt ist rund und muß sich drehn.

Schönes Jungfer Lies'chen, schwarzbraunes Mädchen,
darf ich denn nicht einmal zu dir kommen,
wenn ich will?
Zu mir kannst du kommen bis vor die Gartentür,
aber, aber weiter darfst du mir nicht.

Schönes Jungfer Lies'chen, schwarzbraunes Mädchen,
darf ich denn nicht einmal zu dir kommen,
wenn ich will?
Zu mir kannst du kommen bis vor die Kammertür,
aber, aber weiter darfst du mir nicht.

Schönes Jungfer Lies'chen, schwarzbraunes Mädchen,
darf ich denn nicht einmal zu dir kommen,
wenn ich will?
Zu mir kannst du kommen bis vor das Bette,
aber, aber weiter darfst du mir nicht.

Schönes Jungfer Lies'chen, schwarzbraunes Mädchen,
darf ich denn nicht einmal zu dir kommen,
wenn ich will?
Zu mir kannst du kommen, bis vor die Ruschel Buschel,
aber, aber weiter darfst du mir nicht.