Neujahrslied

(Neues Jahr, neues Jahr)

Das Neujahrslied schrieb Hugo Hoffmann von Fallersleben am 30. Dezember 1841. Gesungen wird es auf eine Volksweise des 18. Jahrhunderts, die beim Gedicht mit »Morgenroth, Morgenroth« benannt ist.

Downloadformate

Musiknoten zum Lied - Neujahrslied

Neues Jahr, neues Jahr,
Sei uns was das alte war!
Rat' uns allen, warn' uns, wehr' uns,
Mahn' uns väterlich und lehr' uns,
Gut und ehrenwert zu sein!

Neues Jahr, neues Jahr,
Schirm' und schütz' uns vor Gefahr!
Lass für's Vaterland und jeden
Frei der Wahrheit Stimme reden
In der Hütt' und vor dem Thron!

Neues Jahr, neues Jahr,
Sei uns gnädig immerdar!
Allen Halben, Lauen, Flauen
Schenke Kraft und Selbstvertrauen
Und Gesinnung doch einmal!

Neues Jahr, neues Jahr,
Mach' uns unsre Hoffnung wahr!
Siegen lass die gute Sache,
Dass der Schlechte, Feig' und Schwache
Niemals mehr das Haupt erhebt!

Neues Jahr, neues Jahr,
Mach' es endlich allen klar:
Dass wir mit dem Vaterlande
Haben Ehre, Ruhm und Schande,
Segen, Glück und Heil gemein.

Neues Jahr, neues Jahr,
Bleib' uns gnädig immerdar!
Dass in deiner letzten Stunde
Dir noch schall' aus aller Munde:
Tausend Dank dir, neues Jahr.

 Top