Nach der Jagd

(Rings im Kreise Mann an Mann)

Volkslied

Musiknoten zum Lied Nach der Jagd

Liedtext

Rings im Kreise Mann an Mann,
luftdurchwehte Zecher,
klingen aneinander an
schaumerfüllte Becher.
Welch ein farbenprächtig Bild,
reich an Luft und klangerfüllt!
|: Schön ist's Jägerleben! :|

Von früh bis zum Abend
herumzumarschieren
ist bitter, doch kann das uns
nicht ruinieren;
aber Durst macht's erbärmlich,
und 's ist wohl kein Spaß,
wenn alles sich drängt jetzt
|: zum Wirt und zum Faß. :|

Drum raus mit dem Zapfen
und raus mit dem Stoffe!
ergeb' sich ein jeder dem göttlichen Söffe,
auf daß nicht die Kehle
und daß nicht der Schlund
vertrock'ne vorm Faß
|: und vorm geöffneten Spund! :|