Meine Heimat Westerwald

(Tief im Westerwald steht ein Bauernhaus)

Volkslied

Musiknoten zum Lied Meine Heimat Westerwald

Liedtext

Tief im Westerwald steht ein Bauernhaus,
hübsch und klein,
und in diesem Haus wohnt ein Mägdelein,
zart und fein,
und dieses Mägdelein gehört nur mir allein,
die schöne Westerwälderin.

Und auf Bergeshöh'n, wo die Tannen stehn,
pfeift der Wind;
und im tiefen Tal rauscht der Wasserfall,
das Bächlein rinnt.
Da ist mein Heimatland, wo ich mein Glück einst fand,
im herrlichen, schönen Westerwald.

Und dann kommt der Tag, wo man Hochzeit
macht im Westerwald.
Und dann kommt der Tag, wo man Hochzeit
macht im Westerwald.
Dann wird sie meine Braut, die sich mir anvertraut,
die schöne Westerwälderin.

Und einst kommt der Tag, wo man sterben muß
im Westerwald.
Und einst kommt der Tag, wo man sterben muß
im Westerwald.
Dann tragt mich dort nur hin, wo ich geboren bin:
in meine Heimat Westerwald!