Heil dem Kaiser!

Volkslied

Musiknoten zum Lied Heil dem Kaiser!

Liedtext

Heil dem Kaiser, Heil dem König!
Preist ihn laut mit Hörnerklang!
Ihm, o Vaterland, erschalle
deiner Söhne Hochgesang!
Golden ist des Thrones Bürde,
doch es strahlt ein Sternenpaar
hold in Preußens Diademe,
Hohenzollerns mächt'ger Aar!

Heil'ge Liebe, heil'ge Treue
glühn in unserm Herzen dir,
ritterlicher Sproß der Helden,
du, des Vaterlandes Zier!
Langes Leben, Fried' und Segen
werde reichlich dir zuteil,
Weisheit, Recht und Gnade kröne
dein Regieren, uns zum Heil!

Heil dem Herrscher, dessen Zepter
kraftvoll lenkt ein stolzes Land;
ihm, der als der Väter Erbteil
seines Volkes Liebe fand.
Laut erschalle das Gelübde,
das wir heute ihm erneu'n:
Gut und Habe, Leib und Leben
unserm Kaiser treu zu weihn!

Heil dir, Herrscher, dessen Krone
Licht und Recht und Macht vereint!
Heil dem Volk, das Gott geweihet,
als ein freies Volk erscheint!
Und wenn je der Tag erscheinet,
wo ein Feind den Grenzen droht,
führen wirst du Deutschlands Söhne,
sei's zum Siege, sei's zum Tod!