Guter Freund, ich frage dich

Volkslied (1820)

Musiknoten zum Lied Guter Freund, ich frage dich

Liedtext

Guter Freund, ich frage dich.
Bester Freund, was fragst du mich?
Sag mir mal das Erste!
Eins und Eins ist Gott allein,
der da lebt, der da schwebt
im Himmel und auf Erden.

Guter Freund, ich frage dich.
Bester Freund, was fragst du mich?
Sag mir mal das Zweite!
Zwei Tafeln Mosis.
Eins und Eins ist Gott allein,
der da lebt, der da schwebt
im Himmel und auf Erden.

Guter Freund, ich frage dich.
Bester Freund, was fragst du mich?
Sag mir mal das Dritte!
Drei Patriarchen.

Sag mir mal das Vierte!
Vier Evangelisten.

Sag mir mal das Fünfte!
Fünf Gebot der Kirche.

Sag mir mal das Sechste!
Sechs Krüg mir rotem Wein
schenkt der Herr zu Cana ein.

Sag mir mal das Siebte!
Sieben Sakramente.

Sag mir mal das Achte!
Acht Seligkeiten.

Sag mir mal das Neunte!
Neun Chöre der Engelein.

Sag mir mal das Zehnte!
Zehn Gebote Gottes.

Sag mir mal das Elfte!
Elftausend Martyrer.

Sag mir noch das Zwölfte!
Zwölf Aposteln.