Es wohnt' ein Müller an jenem Teich

Volkslied

Musiknoten zum Lied Es wohnt' ein Müller an jenem Teich

Liedtext

Es wohnt' ein Müller an jenemTeich, lauf, Müller, lauf!
Der hatt' eine Tochter und die war reich, lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf, wie die Katz' nach der Maus!
Potz himmeldonnerwetter, Müller, lauf, Müller, lauf,
mein lieber Müller, lauf, mein lieber Müller, lauf!

Nicht weit wohnt' auch ein Edelmann, lauf, Müller, lauf!
Der wollt' des Müllers Tochter han, lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

Der Edelmann hatt' einen Knecht, lauf, Müller, lauf!
Und was der tat, das war ihm recht, lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

Er steckt' sein'n Herrn in einen Sack, lauf, Müller, lauf!
trug nach der MühF ihn huckepack, lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

"Guten Tag, guten Tag. Frau Müllerin! Lauf, Müller, lauf!
"Wo stell' ich meinen Habersack denn hin?" Lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

"Stell' er ihn nur in jene Eck'!" Lauf, Müller, lauf!
"G'rad' neben meiner Tochter Bett." Lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

Und als es ging auf Mitternacht, lauf, Müller, lauf!
der Habersack sich lustig macht, lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

"Ach, Mutter, mach' geschwind ein Licht!" Lauf, Müller, lauf!
"Der Habersack schon Leben kriegt!" Lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

"Ach, Tochter, hättst du still geschwieg'n!" Lauf, Müller, lauf!
"Einen Edelmann hättst du können krieg'n!" Lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...

"Einen Edelmann, den will ich nicht!" Lauf, Müller, lauf!
"Einem wackern Burschen versag' ich's nicht!" Lauf, Müller, lauf!
Lauf, Müller, lauf...