Es warb ein schöner Jüngling

Volkslied (1540)

Musiknoten zum Lied Es warb ein schöner Jüngling

Liedtext

Es warb ein schöner jüngling
vber ein braiten see
vmb eines Königes tochter,
nach leid geschach jm wee.

Ach elßlein, lieber bule,
wie gern wer ich bey dir!
So fliessen zwey tieffe wasser
wol zwischen mir vnd dir.