Ei, du edler Tonnebaum

Volkslied

Musiknoten zum Lied Ei, du edler Tonnebaum

Liedtext

Ei, du edler Tonnebaum,
du bist a edler Zweig,
du grunest ai dam Winter
und ai dar Summerzeit.

Ich könnt nie lange grünen,
als wos der Kuckuck schrait,
muß watter mich umschauen,
wu Trupp un Ullmitz leit.

Un zwischen Trupp un Ullmitz,
doet wohnt mai faines Liv,
sie schickt mer olle Moegen
a Kranzle un an Brief.

Dorinne stieht's geschriewe,
wie ich mich halte soll,
wohl zwischen Treu und Ehre,
dos waß ich schun zuvor.