Der Wald

(Auf dem Rasen im Walde, da lieg' ich so gern)

K. F. H. Braß

Musiknoten zum Lied Der Wald

Liedtext

Auf dem Rasen im Walde,
da lieg' ich so gern,
auf der schattigen Haide,
dem Bächlein nicht fern!
wenn es oben im Laube
recht schauerlich rauscht,
|: wenn gerüstet zum Raube
der Uhu schon lauscht. :|

Wenn der Wind durch die Äste
recht fürchterlich braust
und hernieder vom Neste
der Adler entsaust!|
O dann lieg' ich im Walde
so wonnig und gern,
|: auf der schattigen Halde,
dem Bächlein nicht fern. :|