Der größte Jäger

Volkslied

Musiknoten zum Lied Der größte Jäger

Liedtext

Der größte Jäger in der Welt
ist Wilhelm, unser Kaiser!
Mit Hussa ging's hinauf zum Belt,
nach Alsen sorglich leiser.
|: Ein jeder Jäger rühme ihn
das war ein Jagdzug, hehr und kühn! :|

Der größte Jäger in der Welt
ist Wilhelm, unser Kaiser!
Er jagte auch herab vom Belt
durch Stadt und Feld und Reiser.
|: Durch Böhmen, gradeswegs bis Wien
das war ein Jagdzug, rasch und kühn! :|

Der größte Jäger in der Welt
ist Wilhelm unser Kaiser!
Sein Hauptzug ging durchs welsche Feld,
und Notredame war Weiser.
|: Dort sah Paris als Waidmann ihn
das war ein Jagdzug, stolz und kühn! :|

Der größte Jäger in der Welt
ist Wilhelm, unser Kaiser!
Sein sichrer Schuß trifft stets den Kern,
drum erster Nimrod heiß' er!
|: Ihn schrecken nicht Gefahr und Müh'n,
gilt's einen Jagdzug, hehr und kühn! :|