Das Lieben bringt groß Freud

Volkslied (19. Jh.)

Volksweise (19. Jh.)

Musiknoten zum Lied Das Lieben bringt groß Freud

Liedtext

Das Lieben bringt groß Freud,
das wissen alle Leut.
Weiß mir ein schönes Schätzelein
mit zwei schwarzbraunen Äugelein,
das mir, das mir,
das mir mein Herz erfreut.

Ein Briefle schrieb sie mir,
i sollt treu bleiben ihr.
Drauf schick ich ihr ein Sträußele,
schön Rosmarin und Nägele,
sie soll, sie soll,
sie soll mein eigen sein!

Mein eige soll sie sein,
kein'm andre mehr als mein.
So leben wir in Freud und Leid,
bis uns Gott der Herr auseinander scheidt.
Ade, ade,
ade, mein Schatz, ade!

Karaoke