Bei der Lindn

Volkslied

Musiknoten zum Lied Bei der Lindn

Liedtext

Bei der Lindn bin i gsessn,
bei der Lindn sitz i gern,
|: da kann ma, wann's recht wind-still is,
das Herz klopfn hörn :|

Von der Seitn von der Leitn,
kimmt a schöns Dirndl her,
|: hat's Fürta auf der Seitn
und schaut kloa verzwickt her. :|

Jetzt möcht i halt wissn,
soll i bleibn, soll i gehn,
|: des Dirndl is so liab
und die Welt is so schön! :|