Brüder, reicht die Hand zum Bunde!

Volkslied (1824)

Die Melodie des Liedes komponierte Wolfgang Amadeus Mozart kurz vor seinem Tod als Teil eines Freimaurerlieds, dessen Text jedoch verschollen ist. Der zur Meloie gesungene Text stammt hingegen vn einem unbkannten Dichter.

Musiknoten zum Lied Brüder, reicht die Hand zum Bunde!

Liedtext

Brüder, reicht die Hand zum Bunde!
Diese schöne Freundschaftsstunde
führ' uns hin zu lichten Höh'n!
Laßt, was irdisch ist, entfliehen,
uns'rer Freundschaft Harmonien
dauern ewig fest und schön,
dauern ewig fest und schön.

Preis und Dank dem Weltenmeister,
der die herzen, der die Geister
für ein ewig Wirken schuf!
Licht und Recht und Tugend schaffen
durch der Wahrheit heilige Waffen,
sei uns heiliger Beruf!

Ihr, die auf diesem Stern die Besten,
Menschen all' in Ost und Westen,
wie im Süden und im Nord:
"Wahrheit suchen, Tugend üben,
Gott und Menschen herzlich lieben!"
Das sei unser Loungswort.