Auf der Lahmgruab'n und auf der Wieden

(Es sagte die Mutter zu der Tochter)

Franz Böhm

Musiknoten zum Lied Auf der Lahmgruab'n und auf der Wieden

Liedtext

Es sagt die Mutter zu der Tochter:
"Du mit'n Schani is's jetzt aus.
So a lange Hopfenstangen
kommt mir nimmer mehr in's Haus.
Schau dir einmal nur dein' Freundin drüben auf der Wieden an,
die hat an von die Dragoner, siext, das wär für dich a Mann."
Drauf sagt die Tochter zu der Mutter:
"I hab bloß mein Schani gern."
Ja auf der Lahmgruab'n und auf der Wieden,
du - li u - li u - li - eh!
Du - li - u - li u - li - eh,
san ja die Gusto sehr verschieden,
du - li u - li u - li - eh u - li - eh ho du - li u - li - eh.