Schön ist die Jugend

Volkslied

Musiknoten zum Lied Schön ist die Jugend

Liedtext

Schön ist die Jugend bei frohen Zeiten,
schön ist die Jugend, sie kommt nicht mehr.
Bald wirst du müde durchs Leben schreiten,
um dich wird's einsam sein, im Herzen leer.
Drum sag ich's noch einmal,
schön ist die Jugendzeit,
schön ist die Jugend, sie kommt nie mehr.
Sie kommt, sie kommt nie mehr,
kehrt niemals wieder her.
schön ist die Jugend, sie kommt nie mehr.

Es blühen Blumen auf Flur und Halde,
sie welken alle im Jahreslauf.
Und so das Menschenherz verwelket balde
und blüht zum zweiten Mal nicht wieder auf.
Drum sag ich's noch einmal...

Es blüht der Weinstock, trägt schwere Reben,
und aus den Reben fließt süßer Wein.
Wir woll'n die Jugend froh mit ihm durchleben,
er bringt uns Glück und Sonnenschein.
Drum sag ich's noch einmal...

Vergang'ne Zeiten kehr'n niemals wieder,
verschwunden ist dein junges Blut.
Drum freut des Lebens euch, singt frohe Lieder,
solang' die Jugend im Herzen loht.
Drum sag ich's noch einmal...

Vergang'ne Zeiten kehr'n niemals wieder,
drum Brüder lachet, scherzt und singt.
Doch wenn die Alten das Glas erheben, dann kehrt noch einmal
die Jugend zurück.
Drum sag ich's noch einmal...

Karaoke