Im Frühtau zu Berge

Gustav Schulten (1917)

Im Frühtau zu Berge ist die deutsche Version eines sehr bekannten schwedischen Wanderlied, dessen Melodie um 1900 nach einer traditionellen schwedischen Melodie verfasst wurde. In Deutschland erschien die erste Übersetzung 1917 in Robert Kothes Lautenlieder.

Volksweise (19. Jahrhundert)

Musiknoten Im Frühtau zu Berge

Im Frühtau zu Berge wir ziehn,fallera,
es grünen alle Wälder, alle Höh'n, fallera.
Wir wandern ohne Sorgen
singend in den Morgen,
noch ehe im Tale die Hähne krähn.

Ihr alten und hochweisen Leut,
ihr denkt wohl, wir sind nicht gescheit?
Wer wollte aber singen,
wenn wir schon Grillen fingen
in dieser herrlichen r'rühlingszeit?

Werft ab alle Sorge und Qual
und wandert mit uns aus dem Tal!
Wir sind hinaus gegangen,
den Sonnenschein zu fangen:
Kommt mit und versucht es auch selbst einmal!