Das Wasser ist so hell und klar

Volkslied

Musiknoten zum Lied Das Wasser ist so hell und klar

Liedtext

Das Wasser ist so hell und klar,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck,
man trank es schon vor tausend Jahr,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
Man trank es schon im Paradies,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck, gluck, gluck,
bei Durste schmeckt es wundersüß,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
Heidiheida, heitralala, valeri, juchheirassa.
Heidiheida, heitralala, valeri, juchhe.

Im Sommer macht es frisch und kühl,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
im Winter gibt's ein warm' Gefühl,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
und immer macht es gutes Blut,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
und tut in allen Gliedern gut,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
Heidiheida, heitralala, valeri, juchheirassa.
Heidiheida, heitralala, valeri, juchhe.

Ein Glück, daß es nicht tmnken macht,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
es ist, genossen mit Bedacht,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
gar heilsam für Gesund' und Krank',
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
es ist und bleibt der beste Trank,
gluck, gluck, gluck, gluck, gluck.
Heidiheida, heitralala, valeri, juchheirassa.
Heidiheida, heitralala, valeri, juchhe.